Pulled Lachs Bagel mit Feigensenf

*Enthält Werbung für Hartkorn Gewürze

Auch wenn der Sommer dieses Jahr eher an Aprilwetter erinnert, Kulinarisch muss etwas auf den Teller, das an Urlaub erinnert, schnell gemacht und einfach lecker ist. Ich habe einiges ausprobiert und herausgekommen ist dieser köstliche Pulled Lachs Bagel.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Zutaten für 4 Pulled Lachs Bagel
2 frische Lachsfilets ohne Haut | Salz | Pfeffer | scharfes Paprikapulver | Chiliflocken | 3 EL Olivenöl | Salatblätter | 4 Bagel | 1 Limette | Feigensenf (Rezept s. u.) 

Für die Marinade Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chiliflocken (Menge nach Geschmack) mit dem Olivenöl gut verrühren bis eine dünne Paste entsteht. Ich habe je einen Teelöffel Salz und Paprikapulver und einen halben mit Pfeffer und Chiliflocken genommen.

Die Lachsfilets kurz abbrausen und trocken tupfen. Jetzt mit den Fingern die Marinadenpaste sanft in alle Seiten einmassieren. In einer heißen, gefetteten Pfanne die Lachsfilets zunächst von allen Seiten scharf anbraten und danach bei schwacher Hitze durchgaren lassen. So bleibt der Fisch schön saftig.

Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Die Limette mit leichtem Druck auf eurer Arbeitsfläche hin und her rollen, so bekommt ihr später auch wirklich den gesamten Saft heraus. Wie ihr seht habe ich meine Bagel selber gebacken und nicht gekauft. Für Burger und Bagel verwende ich am liebsten dieses Rezept der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Für 250 – 300 g Feigensenf
Einmachgläser | 250 g frische Feigen | 180 g Gelierzucker (ich nehme 2:1) | weißer Pfeffer | 1 EL gelbe Senfkörner | 3 EL scharfer Senf | 1 TL Senfpulver | 1 Zitrone 

Die Feigen schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Senfkörner mit einem Mörser leicht zerstoßen. Feigen und Gelierzucker in einen Topf geben und verrühren, Senf, Senfpulver, Senfkörner und den Saft einer Zitrone dazugeben und alles langsam aufkochen. Den weißen Pfeffer je nach Geschmack dazugeben und immer wieder abschmecken. Immer wieder gut durchrühren.

Vor dem Befüllen der Gläser muss das Ganze nochmal gut aufkochen. Sollte euch der Senf zu dick sein gebt Teelöffelweise Wasser, Zitronensaft oder Senf dazu oder noch etwas frische Feige. Ist euch die Textur zu dünn entweder etwas mehr Gelierzucker dazu oder länger einkochen lassen. Die Einmachgläser heiß ausspülen und mit Feigensenf füllen, verschließen und auf dem Deckel umgedreht auskühlen lassen.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Und jetzt geht es ans Bagel zusammensetzen. Schneidet die Bagel mittig auf und gebt etwas Senf auf die Hälften, die Salatblätter auf den unteren Hälften verteilen und die Limette halbieren.

Den fertig gegarten Lachs noch in der Pfanne vorsichtig mit einer Gabel andrücken, so dass ihr die einzelnen Schichten und deren Verlauf erkennen könnt. Mit einer zweiten Gabel nun vorsichtig die Filets Schichtweise zerteilen und auf die Salatblätter legen. Mit Limettensaft beträufeln, Bageldeckel drauf und fertig.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Ich stelle das Senfglas immer mit auf den Tisch, da der Liebste meist noch eine Extraportion auf seinem Lachs möchte.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Für dieses Rezept durfte ich freundlicherweise einige Bio-Gewürze der Firma Hartkorn testen. Alle Produkte sind streng kontrolliert und nach der EG-ÖKO-Verordnung zertifiziert. Die Firma Hartkorn ist in Koblenz ansässig, was mich als Teilzeit-Moselaner ganz besonders freut, denn für mich ist es wichtig Unternehmen die „greifbar“ sind und eine klare Vision verfolgen zu unterstützen.

Pulled Lachs Bagel Salmon Burger mit Feigen Senf - by Kathy Loves

Diese leckeren Pulled Lachs Bagel sind perfekt für warme Sommertage! 

 
 

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply
    MyOwnMemento
    11. Juli 2016 at 14:16

    OH wow sieht das lecker aus – jetzt habe ich Hunger. Ich kenne bisher nur Pulled Pork und Pulled Beef – aber das macht ja extrem viel Arbeit und dauert so lange. Aber das mit dem Lachs klingt wirklich toll – habe mir gleich mal das Rezept gespeichert.

    Mein Wunschgewürz wäre: Fleur de Sel Naturel

    Alles Liebe
    Ulla

  • Reply
    Perlenhuhn
    11. Juli 2016 at 15:45

    Hi,

    ich würde sofort die Senfkörner nehmen! Ich LIEBE Feigensenf! Auf die Idee, den selber zu machen, bin ich noch gar nicht gekommen, ich Dussel! Dein Rezept klingt so, als würde der ziemlich so schmecken, wie der, nach dem ich quasi süchtig bin…

    VG, Steffi

  • Reply
    Lena
    11. Juli 2016 at 16:47

    Mmh, das sieht so lecker aus! Ich mag Bagel mit Lachs total gerne! lg

  • Reply
    fashionleaderandkitchenhero
    11. Juli 2016 at 18:22

    Das sieht super lecker aus, das wäre nun genau das richtge zum Abendessen.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

  • Reply
    Anonym
    11. Juli 2016 at 20:08

    Guten Abend meine liebe!
    Lachs…Das klingt sehr lecker!
    Ich würde von den vier bio Gewürzen mir das oregano gewürz auswählen 😊 ich folge dir über fb. Gvlg tine
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

  • Reply
    Christin Weiß
    12. Juli 2016 at 0:00

    Der ganze Zimt würde mich sehr interessieren
    Ich bin auch facebook Fan
    Lg
    Chrissy-NB( at ) gmx.de

  • Reply
    Melanie
    12. Juli 2016 at 9:25

    Oh das Rezept klingt ja himmlisch!
    Ich liebe Feigensenf – vorallem zu leckerem Käse!
    Selber gemacht habe ich ihn noch nie, aber das werde ich unbedingt bald mal ausprobieren!:)
    Die Gewürze hören sich großartig an – ich würde mich sehr über das „Paprika-Scharf“ Gewürz freuen!:)

    Viele Grüße
    Melanie

  • Reply
    Schokoladen Fee
    12. Juli 2016 at 13:56

    Hallo Kathy,

    ich liebe Feigensenf! Deine Bagel sehen richtig lecker aus, das Rezept werde ich mir definitiv merken! 🙂
    Ich würde mich sehr über Fleur de Sel freuen! Meins neigt sich langsam dem Ende zu. 🙂

    Lieben Gruß,
    Alex

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    13. Juli 2016 at 10:15

    Hallo Liebes,
    dein Rezepte sieht ja wieder soooo lecker aus und ich finde den Senf richtig interessant. Schmeckt bestimmt köstlich, obwohl ich mir den Geschmack nur schwer vorstellen kann. 🙂 Ich versuche auch mal mein Glück bei deinem Gewinnspiel, denn von guten Gewürzen kann man ja nie genug haben. Am meisten würde mich das Fleur de Sel interessieren, das sieht schon so gut aus. 😀

    Ich folge dir via GFC und Facebook. 🙂 Hier ist meine Mailadresse: rosa_zuckerwattenwoelkchen@web.de. Danke für die schöne Verlosung. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Reply
    Vaurien
    13. Juli 2016 at 15:37

    Sieht sehr gut.
    Ich würde mich sehr über Paprika freuen.
    Ich folge mit GFC als „Vaurien“
    und folge der Hartkornseite als „Lars Baumert“

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

  • Reply
    Schokokuss & Zuckerperle
    14. Juli 2016 at 11:20

    Liebe Kathy,
    der Feigensenf sieht super aus! Und dein Bagel auch. 🙂
    Ich würde mich sehr über das Pizzagewürz freuen.
    Viele liebe Grüße,
    Dami

    http://www.schokokussundzuckerperle.de

  • Reply
    Sabine
    14. Juli 2016 at 20:37

    Folge dir über GFC als Sabine. Ich würde mich sehr über die Gewürzmischung Curry Oriental freuen 🙂

    VIele Grüße
    Sabine
    sabine_test_blog(at)yahoo.de

  • Reply
    Barbara
    19. Juli 2016 at 22:01

    mhmmm… Mir käuft das Wasser im Mund zusammen.
    Ich würde mich sehr über Zimt (Ceylon) freuen.
    babs[@]kakadoo.at

  • Reply
    Beauty Mango
    20. Juli 2016 at 13:51

    Das sieht ja richtig lecker aus!

  • Leave a Reply