Chili-Ofen-Hühnchen mit Rucola

Heute gibt es wieder ein leckeres und gesundes Gericht, das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt und sich super vorbereiten lässt. Ein leckeres Chili-Ofen-Hühnchen mit Rucola. Ein ähnliches Rezept mit gebackenem Hühnchen habe ich vor längerem mal in der Sendung von Jamie Oliver gesehen.


Chili-Ofen-Hühnchen (4 Personen)
4 Hühnerschenkel | 300 g Rucola | 3 Karotten | 250 g Cocktailtomaten | 2 große Zwiebeln | 1 Chili | Salz | Pfeffer | Olivenöl

Hühnerschenkel unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Chili in möglichst kleine Stücke schneiden und in einem verschließbaren Gefrierbeutel oder einer Dose mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Schenkel darin für mindestens zwei Stunden marinieren.

Karotten schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und grob in ca. 2 cm große Stücke schneiden. In einer großen Auflaufform die marinierten Hühnerschenkel mit dem Gemüse verteilen. Die Marinade bis auf einen kleinen Rest über das Gemüse gießen und alles für ca. 45 Minuten bei 220° C (Ober-/Unterhitze) garen. Bestreicht die Schenkel gelegentlich mit Hilfe eines Backpinsels mit der restlichen Marinade. So werden sie schön knusprig.

Rucola waschen, abtropfen lassen und mittig auf den Tellern verteilen. Die fertigen Hühnerschenkel mit dem Gemüse darauf verteilen uns servieren. Durch die Cocktailtomaten ist das Ganze super saftig und ich finde man braucht gar keine Sauce dazu.

Chili-Ofen-Hühnchen mit Rucola - by Kathy Loves

Die Hühnerschenkel lassen sich super am Abend vorher vorbereiten und das Gemüse ist am nächsten Tag schnell geschnitten. Ein Gericht das wenig Zeit in Anspruch nimmt und sehr lecker ist.

Chili-Ofen-Hühnchen mit Rucola - by Kathy Loves

Guten Appetit!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Lena Schnittker
    20. August 2014 at 10:47

    Mmh, das sieht aber lecker aus! Nur mit der Chile wäre mir das zu scharf. Also ich werde heute z.B. Nudeln mit Schinken-Sahne-Soße machen, das geht auch immer schnell und ist super lecker! lg Lena

  • Reply
    Juni Verse
    20. August 2014 at 15:12

    Mhhhh, das sieht sehr, sehr lecker aus. LG, Ni von JuNi

  • Reply
    Yasmina Rosa Wölkchen
    20. August 2014 at 17:43

    Mmh das sieht ja lecker aus *-* Da hätte ich jetzt Lust drauf, muss ich definitiv mal nachkochen =)

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    21. August 2014 at 8:39

    Hmmmm, das schaut ja wieder sooooooooooooo lecker aus und ist ja sooooooooooo gesund! =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

  • Reply
    Yasmina Rosa Wölkchen
    22. August 2014 at 21:43

    Ja solltest echt mal schauen, jedes Teil kostet 1,49€ und da kann man dann echt nicht viel falsch machen =) Meine Mama hat sich jetzt auch noch eine Colour Lip Butter gekauft und is auch mega zufrieden.

  • Reply
    ullatrulla
    25. August 2014 at 22:47

    Ach ja, das mit der knappen Zeit kenne ich :-). Dein Hühnchen sieht superlecker aus und noch soo gesund und Low Carb – toll.
    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere