Himbeer Pancakes mit Buttermilch

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt wird festgestellt haben, dass ich Pancakes liebe.  Pancakes könnte ich jeden Tag zum Frühstück essen. Heute zeige ich euch besonders luftige Himbeer Pancakes mit Buttermilch.


Zutaten für 8 bis 10 Stück (ø12 cm) – 2 Personen
3 Eier | 150 ml Buttermilch | 6 EL Zucker | 25 g flüssige Butter | 150 g Mehl | 1 TL Backpulver | Salz | 125 g Himbeeren | Öl zum Braten

 Eier mit Buttermilch und Zucker verrühren, dann die flüssige Butter unterziehen. Mehl mit Backpulver sowie einer Prise Salz mischen unter die Eimasse rühren. Den Teig abgedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen.

 Beeren waschen und ca. zwei Drittel halbieren. Die Himbeerhälften unter den Teig heben. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise hineingeben. Jede Seite der Pancakes ca. zwei Minuten goldbraun backen. Alles auf einem Teller stapeln und mit den restlichen Himbeeren garnieren. Mit Ahornsirup beträufeln oder etwas Puderzucker drüber sieben.

Himbeer Pancakes - by Kathy Loves

Himbeer Pancakes - by Kathy Loves

Himbeer Pancakes - by Kathy Loves

 Was frühstückt ihr am liebsten?

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Marionhairmakeup
    20. Juni 2013 at 12:21

    wow…du hast wirklich immer tolle Rezeptideen! Ein wahrer Augenschmaus;)

  • Reply
    Lena Schnittker
    20. Juni 2013 at 13:30

    Yammy, man sehen die gut aus!! lg Lena

  • Reply
    Vscream
    20. Juni 2013 at 14:03

    Oh mein Gott wie lecker *-*
    Bei mir könnte es jeden Tag Omelette geben.. ich bekomme nicht genug davon.
    Und dein Rezept werde ich bald ausprobieren ;D

  • Reply
    Yasmina Rosa Wölkchen
    20. Juni 2013 at 14:03

    Oha nun habe ich wirklich Hunger 😀 das sieht einfach mega lecker aus <3 Ich glaub das muss ich unbedingt mal nachmachen =)

  • Reply
    Detailliebe
    20. Juni 2013 at 14:14

    Hmmmm, lecker!!!! Gibts nen Lieferservice! 😀

    Liebe Grüße, Melanie

  • Reply
    Yasmina Rosa Wölkchen
    20. Juni 2013 at 14:44

    Ich steh auch total auf Klamotten mit Spitze =) das sieht immer so chic aus und wenn man es mit etwas verspielten kombiniert sieht das auch noch total locker aus =)

  • Reply
    Eve
    20. Juni 2013 at 14:57

    Oh man….jetzt will ich Pancakes:D
    Und deine sehen so perfekt aus !

    Lg eve

  • Reply
    Caro.x3
    20. Juni 2013 at 17:02

    Woow die sehen echt lecker aus. Sollte ich vielleicht auch mal probieren. Meine Mum meckert ja eh immer das ich mal kochen oder sonst was soll. Wäre also mal ne gute Gelegenheit 🙂

  • Reply
    Lulu Sowieso
    20. Juni 2013 at 17:06

    Oh man wie lecker *-*

  • Reply
    Meiky
    20. Juni 2013 at 22:29

    yammmmiii! Lecker!

  • Reply
    Annarrr.
    21. Juni 2013 at 11:52

    Ohh, wie lecker! Die muss ich unbedingt mal nachmachen.. Ich bin ja auch so verrückt nach verschiedensten Variationen von Pancakes und Waffeln. 😀

    Da hast du Recht! Kann mich echt nicht beschweren. Allerdings „nerven“ mich meine Nägel eh meistens schon nach 4 Tagen oder so, sodass dann neue Farbe rauf muss hihi. 🙂

    Liebe Grüße

  • Reply
    Nicest Things
    21. Juni 2013 at 14:01

    Das klingt so gut! Und auf den Fotos sieht man schon richtig, wie fluffig die Pancakes sind. Mit Buttermilch backe ich in letzter Zeit auch sehr gerne, das gibt irgendwie so nen leichten, sehr leckeren Touch… schwer zu beschreiben 🙂 Von Pancakes kann man jedenfalls wirklich nie genug kriegen!

  • Reply
    Michèle
    22. Juni 2013 at 19:16

    Oh die sehen lecker aus!
    Menno, wegen dir wird meine to-Back-Liste immer länger! 😉

  • Reply
    Fiona
    23. Juni 2013 at 12:43

    Yummi! Die sehen so lecker aus, werden auf jeden Fall nachgemacht!:)

    :-*

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    23. Juni 2013 at 13:12

    Die sehen so wahnsinnig lecker aus, das ist unglaublich. ♥

  • Reply
    CG en vogue
    28. Juni 2013 at 21:44

    Jeeeeetzt hab ich Hunger!!!

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere