Erdnuss Macarons mit Erdnuss-Buttercreme

*enthält Werbung für Dr. Goerg

Es wurde mal wieder höchste Zeit Macarons zu backen. Schon viel zu lange gab es hier kein neues Macaron Rezept mehr. Kleiner Spoiler: mein Mann sagt, wenn ich noch einen kleinen Tropfen Karamell ergänzt hätte, wären es Snickers Macarons geworden. So sind es jetzt einfach Erdnuss Macarons und auch super lecker!

Da mich die Kreativität und Backwut momentan regelrecht gepackt hat, habe ich passend zum Rezept noch ein Video erstellt. So könnt ihr euch ganz genau ansehen wie ich die Erdnuss Macarons gebacken, dekoriert und die Erdnuss-Buttercreme hergestellt habe. Das Video findet ihr auf meinem YouTube Kanal oder direkt über den Link hier:

ERDNUSS MACARONS MIT ERDNUSS-BUTTERCREME

 

Erdnuss Macarons ohne Dekoration

Erdnuss Macarons mit gehackten Erdnüssen und Schokolade

Die Macarons habe ich wie immer nach meinem Grundrezept gebacken und sie mit brauner Gelfarbe eingefärbt. Mit ein wenig geschmolzener Vollmilch-Kuvertüre und gehackten Erdnüssen wurden sie direkt zum tollen Hingucker. Achte darauf, dass du  nur die Hälfte der Macarons dekorierst, die andere Hälfte dient später als Unterseite der Macarons.

Für die Erdnuss-Buttercreme ist es wichtig, dass ihr nur reines Nuss-Mus und keine fertige Erdnussbutter verwendet. Ich durfte die leckeren Aufstriche und Muse von Dr. Goerg ausprobieren. Das Erdnussmus von Dr. Goerg besteht zu 100 % aus fein gerösteten Bio-Erdnüssen ohne Palmöl, Salz oder sonstige, versteckte Zusätze.

Erdnuss-Buttercreme mit Dr. Goerg Erdnussmus

Wenn du keine Erdnüsse magst, kannst du die Buttercreme auch 1:1 mit einem anderen Mus deiner Wahl, z. B. Haselnussmus (schmeckt lecker nach Nougat) oder dem Crema de Coco (Urlaubsfeeling auf der Zunge) herstellen.

Erdnuss Macarons mit Erdnuss-Buttercreme

Erdnuss-Buttercreme
100 g Zimmerwarme Butter | 80 g Puderzucker | 4-5 EL Erdnussmus

Die Butter mit dem Handrührgerät aufschlagen und portionsweise den Puderzucker einrühren. So bald der Puderzucker komplett eingerührt ist alles min. zwei Minuten kräftig zu einer weißen Creme aufschlagen. Das Erdnussmus hinzufügen und alles nochmals kräftig mit dem Handrührgerät rühren.

Wenn die Creme zu weich ist stell sie einfach für 10-15 Minuten in den Kühlschrank. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und die Macarons füllen. Die fertigen Erdnuss-Macarons schmecken mir am Besten, wenn sie über Nacht im Kühlschrank durchziehen konnten. Keine Sorge, sie sind dann immer noch knusprig, aber der Geschmack kommt noch besser durch.

Erdnuss Macarons mit gehackten Erdnüssen und Schokolade

Solltest du jetzt überlegen eine Torte mit der leckeren Erdnuss-Buttercreme einstreichen oder sie als Topping für Cupcakes verwenden zu wollen, vervielfache einfach das Rezept. Für 8 bis 12 Cupcakes solltest du mindestens das doppelte Creme-Rezept verwenden.


Mein Tipp: Die Erdnuss-Buttercreme lässt sich wunderbar einfrieren. Die Creme einfach auf ein Stück Frischhaltefolie geben, zu einer Rolle formen und bei Bedarf wieder auftauen. Nach dem Auftauen kurz aufschlagen und fertig, schmeckt wie frisch gemacht und man hat immer welche zur Hand.

Erdnuss Macarons mit Erdnuss-Buttercreme

Erdnuss-Buttercreme mit Dr. Goerg Erdnussmus

Schickt mir gerne wieder Bilder eurer Kreationen per Mail oder auf Instagram. Ich freue mich immer, wenn ihr euch auch an Macarons versucht und das mit mir teilt! Welche Macarons soll ich als nächstes backen?

Wie wäre es denn mal mit Snickers Macarons?

 


Hier geht es zur Übersicht aller Macaron Rezepte

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere