Macaron Lollipop Cupcakes

Macaron Lollipop Cupcakes Erdbeeren Frischkäse Frosting - by Kathy Loves

Cake Pops kennt mittlerweile ja jeder, aber kennt ihr schon Macaron Pops? Die sehen so hübsch aus und das Macarons lecker sind muss ich euch ja nicht erzählen. Die Cupcakes habe ich schon vor längerem für einen Geburtstag mit meinen Mädels gebacken. Es musste etwas Süßes her, aber keine Torte. Es sollte etwas Hübsches sein und die Portionen nicht zu groß. Am Ende wurden es Macaron Lollipop Cupcakes mit frischen Erdbeeren und einem leckeren Vanille Frischkäse Frosting.

Die Macarons habe ich nach meinem Grundrezept gemacht. Die Füllung ist eine einfache Ganache aus Vollmilch Schokolade. Die Ganache auf eine Macaronhälfte geben, einen CakePop-Stiel mittig platzieren, etwas in die Ganache drücken und mit der zweiten Macaronhälfte verschließen. Und Tadaaa, fertig ist euer Macaron Lollipop!

Macaron Grundrezept Macaron Monday by Kathy Loves

Zutaten für ca. 16 Cupcakes
200 g Zucker | 200 g weiche Butter | 1 Vanilleschote | 1 Prise Salz | 3 Eier | 6 g Backpulver | 200 g Mehl | 6-8 Erdbeeren

Zucker, Butter und Salz mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herausschaben und zur Zuckermischung geben. Die Eier nacheinander einrühren. Mehl und Backpulver miteinander mischen und portionsweise mit der Butter-Zucker-Ei-Mischung verrühren.

Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und den Strunk entfernen. In ca. 1 cm große Stücke schneiden und mit einem Löffel unter den Teig heben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und diese jeweils bis zur Hälfte mit Teig füllen. Es ist wichtig, dass ihr sie wirklich nur bis zur Hälfte füllt, damit sie euch am Ende nicht überlaufen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen.
Die Cupcakes vor dem Dekorieren gut auskühlen lassen.


Vanille Frischkäse Frosting
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe) | 100 g weiche Butter | 250 g Puderzucker | Vanillemark | Lebensmittelfarbe in Rosa

Die weiche Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Den Puderzucker nach und nach dazusieben und mit der Butter verrühren. Eine Messerspitze Vanillemark unterrühren und Esslöffelweise den Frischkäse dazugeben. Das Frosting nach Belieben einfärben und mit einem Spritzbeutel  mit offener Sterntülle die Cupcakes dekorieren.

Ein paar Zuckerstreusel für die Optik und den Macaron Lollipop einfach in die Mitte stecken.

Macaron Lollipop Cupcakes Erdbeeren Frischkäse Frosting - by Kathy Loves

Die Cupcakes sind perfekt für einen Sweet Table zum Geburtstag oder eine Babyparty.


Lust auf noch mehr Cupcake Rezepte?

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Yvonne
    27. Februar 2018 at 13:39

    Wirklich seltsam… Deine Kommentare bei mir auf dem Blog erhalte ich per E-Mail – aber im Blogpost selbst sehe ich den Kommentar nicht? hmmm.
    Zu Deiner Frage… 🙂 Ich denke die Gurken kann man schon beim Sandwich weg lassen. Allerdings bringen diese Gurken auch immer etwas Essiggeschmack. Deswegen den Salat vielleicht noch mit einem kleinen Schuss Essig abschmecken?

    Und Deine Cupcakes mit den Macarons sehen wirklich wie kleine Kunstwerke aus <3 Wirklich richtig klasse!
    Jetzt müsste ich nur nochmal den Teil mit den Macarons hinbekommen… hahah.

    Liebe Grüße, Yvonne

    • Reply
      Kathy Loves
      2. März 2018 at 20:02

      Das ist ja wirklich seltsam… Das mit dem Schluck Essig werde ich ausprobieren. Vielen Dank für deine Antwort <3

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    1. März 2018 at 10:37

    Die sind echt so richtig hübsch! Da von hätte ich gern ein oder zwei. ♥ Mhhhh lecker! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • Reply
      Kathy Loves
      2. März 2018 at 20:01

      Vielen Dank meine Liebe, leider sind schon alle weg 😉

  • Reply
    Anja v. Meine Torteria
    4. März 2018 at 12:16

    Traumhaft schön – da kommt gute Laune wie von selber auf. ♥

  • Reply
    Lippenstift-und-Butterbrot
    10. März 2018 at 9:44

    Liebe Kathy,

    ich frage mich immer wieder, wie man Macarons hinbekommt. Ich habe mich schon 2 x daran versucht und dann aufgegeben. Meine sahen überhaupt nicht wie deine aus. Ich habe mir dein Video in einem anderen Beitrag angesehen. Es sieht bei dir so kinderleicht aus. Vielleicht wage ich mich doch noch einmal ein 3. Mal daran 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Reply
    christian
    17. März 2018 at 15:40

    Hey Kathy,
    die sehen absolut Traumhaft aus! Ich bekomme solche cake pops einfach nicht hin…Respekt!
    herzliche grüße
    christian

  • Reply
    Susi
    17. März 2018 at 20:54

    Liebe Kathy,

    was für wunderschöne Cupcakes. Diese Farben…ein Traum! Macarons habe ich bisher noch nie gemacht. Ich trau mich irgendwie nicht. Aber bei Dir klingt es so einfach. Ich muss das mal testen…

    Viele liebe Grüße!
    Susi

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere