Himbeer Schokoladen Eclairs

Himbeer Schokoladen Eclairs Valentinstag - Patisserie by Kathy Loves

Valentinstag steht wieder vor der Tür und es müssen doch nicht immer gekaufte Blumen oder Pralinen sein. Wie wäre es mit köstlichen, selbstgemachten Himbeer Schokoladen Eclairs? Wusstet ihr, dass Eclairs im Deutschen Liebesknochen heißen? Damit ist dieses Gebäck aus Brandteig definitiv qualifiziert um in den Magen der Liebenden zu wandern.

Himbeer Schokoladen Eclairs Valentinstag - Patisserie by Kathy Loves

Zutaten für ca. 20 Eclairs
250 ml Wasser | 100 g Butter |1 TL Salz | 175 g Weizenmehl | 2 EL Zucker | 5 Eier (Größe M) | 1 Pck. Puddingpulver Schokolade und Milch entsprechend Anleitung | 150 g & 200 g Kuvertüre | frische Himbeeren

Für den Teig Wasser mit 100 g Butter und Salz in einem Topf kurz aufkochen. Mehl und Zucker auf einmal und unter ständigem Rühren in die kochende Flüssigkeit geben. Alles so lange rühren bis ihr einen Teigkloß habt der sich vom Topfboden löst. Diesem Schritt verdankt der Brandteig übrigens seinen Namen.

Verquirlt die Eier und gebt den Teig nach dem Abbrennen direkt in eine separate Schüssel. Das schönste Ergebnis bekommt ihr, wenn ihr jetzt mit einem Rührgerät arbeitet. Gebt nach und nach die verquirlten Eier zu eurem Teigkloß und verrührt das Ganze so lange, bis ein glatter Teig entstanden ist. Lasst den Teig kurz abkühlen

Legt euer Backblech mit Backpapier aus und heizt den Ofen auf 180°C vor. Füllt den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Loch- oder Sterntülle. Spritzt nun ca. 8 bis 10 cm lange Streifen mit genügend Abstand auf das Backpapier und backt sie ca. 20 bis 25 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Himbeer Schokoladen Eclairs Valentinstag - Patisserie by Kathy Loves

Für die Füllung die frischen Himbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Milch entsprechend der Puddinganleitung aufkochen und das Pulver einrühren. Wer mag kann hier natürlich auch selbstgemachten Pudding nehmen. In den noch heißen Pudding 150 g klein gehackte Vollmilch Kuvertüre einrühren bis diese geschmolzen ist. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die goldbraunen Eclairs aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen. Nachdem sie vollständig ausgekühlt sind mit einem scharfen Messer längs halbieren.

Für die Glasur 200 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die oberen Eclairhälften vorsichtig eintauchen, abtropfen lassen und dann beiseite stellen, bis die Glasur fest geworden ist. Wer mag kann noch Zuckerperlen o. ä. direkt nach dem Eintauchen auf die Eclairs streuen. Ich habe einfach ein paar Baiser zerbröselt und auf den Eclairs verteilt.

Rührt den abgekühlten Pudding noch einmal gut durch und füllt ihn dann in einen Spritzbeutel. Spritzt ein wenig Pudding in eure gewaschenen Himbeeren und verteilt diese Mittig auf den unteren Hälften eurer Eclairs. Den restlichen Pudding spritzt ihr in Tupfen daneben. Die glasierte, obere Hälfte auf die Füllung setzen und fertig sind eure Himbeer Schokoladen Eclairs.

Himbeer Schokoladen Eclairs Valentinstag - Patisserie by Kathy Loves

Für mich waren Eclairs lange ein Buch mit sieben Siegeln und mir fehlte irgendwie der Mut mich daran zu versuchen. Ich bin froh, dass ich es nun doch noch gewagt habe und dies werden garantiert nicht meine letzten Eclairs bleiben!

Ich wünsche euch einen wundervollen Valentinstag, egal ob ihr diesen zelebriert oder nicht!


Wie wäre es mit selbstgemachten Macarons für eure Lieben?

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Winterkind
    7. Februar 2017 at 20:40

    Das sieht ja mega lecker aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Caro

  • Reply
    gutesfuerleibundseele
    12. Februar 2017 at 10:46

    Hallo liebe Kathy!
    So ein schönes Farbenspiel auf deinen Bildern! Wundervoll!
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie Eclairs selber gemacht habe. Danke für deine Inspiration…ich werde mich diesem Thema mal widmen 🙂
    Herzliche Grüße, Renate

  • Reply
    Julia
    1. März 2017 at 10:25

    Ahh, die sehen ja wirklich unverschämt lecker aus! Die Bilder sind so toll geworden 🙂

    Liebe Grüße, Julia ☾ | http://www.serendipityblog.de

  • Reply
    Irina
    17. Februar 2018 at 11:56

    Wenn ich mir diese Leckereien so anschaue könnte ich Weight Watchers glatt vergessen. Die Bilder sind sehr sehr schön.

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere