Gewürzkirschen mit Milchreis

Sweet Bakery Christmas Special –In meinem Post aus meiner Küche Paket habe ich unter anderem ein paar leckere Gewürzkirschen mit Milchreis und Zimt & Zucker verschickt. Das Rezept dazu und wo ihr z. B. solche tollen Aufkleber bekommen könnt gibt es jetzt. 


Zutaten:
1 Glas Sauerkirschen | 2-3 Stangen Zimt | Nelken | 3 EL brauner Zucker | Gläser mit Schraubverschluss

Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. In einem Topf die Kirschen mit braunem Zucker karamellisieren. Die Hälfte des Saftes zu den Kirschen gießen und mit den Zimtstangen und Nelken zum Kochen bringen. 10 Minuten köcheln lassen und gelegentlich wieder etwas Saft dazugießen.

Zum Schluss alles noch einmal gut aufkochen. Die heißen Kirschen direkt in Gläser mit Schraubverschluss füllen und gut verschließen. Der Deckel sollte sich beim Abkühlen nach Innen wölben, so dass ihr beim Öffnen das typische Klack-Geräusch hört.

Gewürzkirschen mit Milchreis - by Kathy Loves

Gewürzkirschen mit Milchreis - by Kathy Loves

Gewürzkirschen mit Milchreis - by Kathy Loves

Besonders schöne Etiketten zum beschriften findet ihr bei Casa di Falcone. Ich habe die Gläser noch mit einem Stückchen Stoff und Schleife verschönert. Den Stoff habe ich zufällig bei Nanu Nana gefunden.

Zum Verschenken macht sich der Milchreis besonders gut in einer hübschen Glasflasche. Was passt besser zu Gewürzkirschen mit Milchreis als Zimt und Zucker?! Ich habe braunen Zucker mit Zimt gemischt und in ein kleines Reagenzglas mit Korken gefüllt. Ähnliche Glasröhrchen bekommt ihr z. B. auf Amazon. Ich habe meine in unserem Bastelladen bestellt.

Gewürzkirschen mit Milchreis - by Kathy Loves

Tipp: Ihr müsst nicht extra teure Einmachgläser kaufen. Marmeladengläser von gekaufter Marmelade einen sich ebenso gut. Die könnt ihr einfach in der Spülmaschine reinigen und die Aufkleber abziehen.

Die Kirschen schmecken auch super zu Grießbrei oder heiß gemacht mit Vanilleeis.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit 



You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Nadine von Heim und Herd
    13. Dezember 2013 at 15:46

    Das sieht super aus! Hätte ich auch gern bekommen ;)! So ein Milchreis mit Kirschen… Hmm lecker!
    Liebe Grüße, Nadine

  • Reply
    Lena Schnittker
    13. Dezember 2013 at 18:30

    Schöne Idee und so hübsch verpackt! ♥ lg Lena

  • Reply
    Alice von MissCocoGlam
    13. Dezember 2013 at 21:25

    Leeecker *-*!

  • Reply
    Maria
    14. Dezember 2013 at 12:41

    Was für eine (wahrlich) süße Idee =)
    Die Etiketten sind wirklich hübsch – das macht was her!!

    Ich werde zu Weihnachten auch etwas selbstgemachtes aus der Küche verschenken, das bereitet immer Freude! Eine Anleitung dazu folgt morgen auf meinem Blog.

    Alles Liebe, Maria
    http://all-these-beautiful-things.blogspot.co.at/

  • Reply
    Angie
    15. Dezember 2013 at 18:28

    wie lecker! Sieht optisch super aus! 🙂 Süß gestaltet und super tolle Fotos

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    15. Dezember 2013 at 18:47

    Tausend Dank meine Liebe für so ein tolles Rezept. Das sollte ich auf jeden Fall ausprobieren, denn ich liebe Kirschen mit Milchreis. ♥ Zimt und Nelken sind sowieso meine Lieblingsgewürze. Danke sehr, ich freu mich total. Und ja, du hast sie so schön verpackt. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere