Kokos Plätzchen mit Schokolade

Kokos Plätzchen mit Schokolade by Kathy Loves

Kennt ihr diese hauchdünnen Kekse mit Schokolade und Kokosraspeln auf der Unterseite? Ich esse die total gerne, aber ich bin kein großer Fan von Zartbitter Schokolade und mir persönlich ist da zu wenig Kokos dran. Auf Kokosmakronen habe ich dieses Jahr irgendwie keine große Lust, es musste aber trotzdem was mit Kokos her. Und so entstanden ganz spontan diese leckeren Kokos Plätzchen mit Schokolade.

Kokos Plätzchen mit Schokolade by Kathy Loves

Kokos Plätzchen mit Schokolade
250 g weiche Butter/Margarine | 250 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 2 Eier | 1 TL Backpulver | 100 g Kokosraspel | 400 g Mehl
200 g Vollmilch Kuvertüre + 100 g Kokosraspel

Butter/Margarine, Zucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Eier nacheinander hinzufügen und unterrühren.

Kokosraspel, Mehl und Backpulver mischen und portionsweise zur Butter-Zucker-Ei-Mischung geben und verrühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und min. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig zu ca. 2 cm großen Kugeln formen und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kugeln mit dem Daumen leicht andrücken und im vorgeheizten Ofen bei 175° C für 12-13 Minuten backen.


Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Kokosraspel auf einen tiefen Teller geben. Die ausgekühlten Kokos Plätzchen mit der Unterseite in die geschmolzene Schokolade tauchen und auf die Kokosraspel drücken. Die Plätzchen mit der Kokosseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Die übrig gebliebene Kuvertüre in einen Spritzbeutel geben. In dünnen Streifen die Kokos Plätzchen mit Schokolade dekorieren und fest werden lassen.

Kokos Plätzchen mit Schokolade by Kathy Loves

Ich wünsche euch einen wundervollen dritten Advent, unfassbar wie schnell dieses Jahr wieder vorbei ging. Weihnachten ist nicht mehr fern und es gibt noch so viel zu tun… Geht es nur mir so oder vergeht die Zeit mit jedem Jahr noch schneller?!


Weitere Weihnachtsrezepte und winterliche DIY’s

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Renate
    17. Dezember 2017 at 9:40

    Hallo!
    Da bin ich bei dir: keine Weihnacht ohne Kokos! Ich habe gerade Kokosbusserl mit Marzipan gemacht. Dein Rezept gefällt mir sehr gut- ich mag ja so unkomplizierte Kekse am Liebsten 🙂
    Liebe Grüße, Renate

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    18. Dezember 2017 at 8:11

    Ich finde, dass die seeeehr, seeeehr gut aussehen und sicher ganz einfach zu machen sind. 🙂 Ich backe total gern Kekse. An den Weihnachtstagen will ich nochmal einen kleinen Marathon einlegen. 😀

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • Reply
      Kathy Loves
      19. Dezember 2017 at 21:00

      Vielen Dank und viel Spaß, lass die Weihnachtsbäckerei heiß laufen!

      Liebe Grüße
      Kathy

    Leave a Reply

    Ich akzeptiere