Lemon Curd Cupcakes

Zutaten für 12 Lemon Curd Cupcakes
Teig: 50 g weiche Butter | 100 g Frischkäse | 150 g Zucker | 2 Eier | 125 ml Buttermilch | 300 g Mehl | 1 TL Backpulver | 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale | 1/2 TL Salz

Butter und Frischkäse cremig rühren, Zucker hinzufügen und zu einer luftigen Masse aufschlagen.
Erst die Eier einzeln und anschließend die Buttermilch einrühren. Mehl mit Backpulver, Zitronenschale und Salz mischen und gut unterrühren. Den Ofen auf 180° C (Umluft 160° C) vorheizen.
Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen und den Teig mit einem Esslöffel verteilen.
Die Muffins im Ofen 20 bis 25 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Lemon Curd Cupcakes - by Kathy Loves

Lemon Curd: 4 Bio-Zitronen | 3 Eier | 1 Eigelb | 75 g Zucker
Die Bio-Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Es ist wichtig, dass ihr
Bio-Zitronen nehmt, da die Schale von diesen nicht voller Chemie ist. Alle Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Eier und Eigelb verquirlen. Die Zitronenschale mit Saft und Zucker aufkochen. Den Topf vom Ofen nehmen und das Ei dazugeben. Bei schwacher Hitze so lange rühren bis die Masse andickt.
Ich habe das noch heiße Lemon Curd in Einmachgläser gefüllt und diese abkühlen lassen. So ist es um einiges länger haltbar, falls ihr nicht alles für eure Cupcakes aufbraucht.


Topping: 100 g Butter | 300 g Frischkäse | 200 g Puderzucker
Bevor ihr das Topping anrührt werden die Muffins ausgehöhlt und mit etwas Lemon Curd gefüllt.
Für das Topping werden Butter, Frischkäse und Puderzucker cremig gerührt. Um dem ganzen noch
eine zitronige Note zu geben könnt ihr noch 1 EL Lemon Curd mit einrühren. Sollte euer Topping zu flüssig sein gebt ihr einfach noch etwas Puderzucker dazu. Mit einem Spritzbeutel und Sterntülle das Topping auf die Cupcakes spritzen und nach Wunsch mit etwas Lemon Curd garnieren.

Lemon Curd Cupcakes - by Kathy Loves

 Diese Cupcakes sind so fruchtig und frisch, eigentlich würden sie besser in den Sommer passen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen!

 

Eine Neuauflage meiner Lemon Curd Cupcakes findet ihr jetzt mit feiner Baiserhaube HIER

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Michèle
    6. Mai 2013 at 12:39

    Die werde ich im Sommer auf jeden Fall mal nachbacken! Vielen Dank für das Rezept, die Cuppies sehen köstlich aus.

  • Reply
    Ramona We
    6. Mai 2013 at 12:58

    Oh die sehen lecker aus und machen wirklich Lust auf Sommer 🙂

  • Reply
    Enna Ar
    6. Mai 2013 at 14:45

    Sieht wirklich klasse aus und es passt einfach so unglaublich gut zum Wetter! 🙂

  • Reply
    Anna
    6. Mai 2013 at 15:23

    ja das stimmt, die sehen lecker aus und machen Vorfreude auf den Sommer!

  • Reply
    Lulu Sowieso
    6. Mai 2013 at 18:55

    Uiiii das wird bestimmt lecker ^^
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥
    http://lulus-dreamtown.blogspot.de/

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    6. Mai 2013 at 19:48

    Das Rezept ist toll. Ich hatte mich schon seit deiner Ankündigung darauf gefreut. Danke für das tolle Rezept, ich werde das auf jeden Fall nachbacken. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

  • Reply
    Julia(:
    6. Mai 2013 at 21:51

    schaut sehr lecker aus 🙂 Meine Cupcakes werden nie so schön 🙁

  • Reply
    Sarina
    6. Mai 2013 at 22:53

    Sieht sehr, sehr lecker aus 🙂

  • Reply
    FaShMeTiK
    7. Mai 2013 at 9:26

    OMG! *______* ich will das haben! sofort!!!

    LG ♥

  • Reply
    Catlicious
    7. Mai 2013 at 15:20

    Ich liebe ja alles was zitronig ist! Hab ich letzte Woche auch gemacht, allerdings war das Lemon Curd dann im Cupcake als Füllung, super lecker, muss ich auch mal drüber bloggen.

  • Reply
    Ti
    7. Mai 2013 at 21:58

    Das sieht total lecker aus 🙂 Yummy

  • Reply
    Greeklicious
    12. Mai 2013 at 19:25

    Ich liebe Zitrone. Gut aussehen tun sie auch.

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere