Oreo Himbeer Tartelettes [NoBake]

Oreo Himbeer Tartelettes mit Ganache - Love Valentinstag by Kathy Loves

Valentinstags Special

Diese schokoladigen Oreo Himbeer Tartelettes sind ganz einfach und schnell gemacht. Sie fallen in die Kategorie NoBakeCake. Ich liebe den Geschmack von frischen Himbeeren in Kombination mit feiner Schokoladen Ganache. Vielleicht erinnert ihr euch an mein Valentinstags Rezept aus dem letzten Jahr, meine leckeren Himbeer Schokoladen Eclairs? Und jetzt wieder so eine tolle Schoko-Himbeer-Kombination. Ok, ihr habt mich erwischt, vermutlich wird es nächstes Jahr wieder etwas mit Himbeeren und Schokolade zum Valentinstag geben 😀

Jetzt aber weiter zum Rezept und meiner sehr spontanen Videoaktion zu diesen Tartelettes. Ich musste die Videotauglichkeit meiner neuen Kamera ausprobieren und habe einfach die Zubereitung mitgefilmt. Wie sich herausstellte habe ich mich bei den Einstellungen etwas doof angestellt. Das Video ist leider nicht so toll geworden, aber ich möchte es euch dennoch zeigen und werde weiter das Filmen üben!

Oreo Himbeer Tartelettes mit Ganache - Love Valentinstag by Kathy Loves

Für 8-10 Oreo Himbeer Tartelettes
1 Packung Oreo Kekse (ca. 154 g) | 40 g Butter/Margarine | 100 g Vollmilch Schokolade | 100 g Sahne | frische Himbeeren

Die Oreo Kekse in einer Küchenmaschine fein mahlen und die Tartelettes Förmchen einfetten. Die Butter zerlassen und zu den Keksbröseln in die Küchenmaschine geben, nochmal kurz durch mixen und mit einem Teelöffel in die Förmchen drücken.

Die Tartelettes für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und in der Zwischenzeit die Himbeeren waschen, gut trocken tupfen und Schokolade klein hacken. Für die Ganache die Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen. So bald die Sahne schäumt den Topf vom Herd nehmen und die klein gehackte Schokolade mit einem Schneebesen unter Rühren schmelzen.

Die abgekühlten Oreo Tartelettes aus dem Kühlschrank nehmen und mit Ganache füllen. Auf die Ganache vorsichtig ein paar frische Himbeeren setzen und das Ganze noch einmal für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Mein Tipp: Bestäubt eure Tartelettes vor dem Servieren mit etwas Puderzucker, das gibt dem Ganzen den optischen Feinschliff!

Oreo Himbeer Tartelettes mit Ganache - Love Valentinstag by Kathy Loves

Sehen die Oreo Himbeer Tartelettes nicht wahnsinnig lecker aus?! Die waren so schnell aufgegessen wie sie gemacht waren, aber diese kleinen Portionen lassen einen auch einfach nicht mit dem Naschen aufhören…

Oreo Himbeer Tartelettes [Video]

Schaut euch das Video unbedingt in HD an!

Das Video entstand eher spontan, ich musste die Videofunktion meiner neuen Kamera ausprobieren.

Oreo Himbeer Tartelettes mit Ganache - Love Valentinstag by Kathy Loves

Ich wünsche euch einen wundervollen Valentinstag und denkt daran:

Love Yourself


Weitere Rezeptideen rund um den Valentinstag

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    29. Januar 2018 at 12:30

    Bei Instagram habe ich es schon bewundert und finde es einfach nur wunderhübsch! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  • Reply
    Beauty Mango
    29. Januar 2018 at 12:55

    hmmm die sehen sehr lecker aus!

  • Reply
    Yvonne
    30. Januar 2018 at 9:58

    Liebe Kathy, das ist eine total süße Idee! Deine Videos schaue ich auch immer total gerne an 🙂
    Den Valentinstag selbst feiern wir aber nicht. Liebe Grüße, Yvonne

    • Reply
      Kathy Loves
      30. Januar 2018 at 19:34

      Liebe Yvonne, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Es freut mich, dass die Videos so gut ankommen 🙂
      Wir feiern den Valentinstag auch nicht wirklich. Wir gehen dafür in regelmäßigen Abständen lecker Frückstücken, Essen o. ä.

      Liebe Grüße
      Kathy

  • Reply
    mareen
    30. Januar 2018 at 15:08

    Toll Idee. Ich liebe ja die Kombination Himbeeren und Schokolade auch, da kann nächstes ja gerne wieder ein Rezept kommen 😉
    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

    • Reply
      Kathy Loves
      30. Januar 2018 at 19:35

      Alles klar, dann brauch ich mir um nächstes Jahr ja keine Sorgen machen. Notfalls gibt es wieder Himbeeren und Schokolade 😀

  • Reply
    Irina
    17. Februar 2018 at 11:55

    Die sehen ja einfach unglaublich niedlich und so lecker aus. Ich glaube die werde ich zum Geburtstag meines Mannes in einer Woche machen. Danke für die tolle Idee und das Rezept.

    Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und sag deinem Mann er kann sich mir ruhig anschließen und wir specken zusammen ab 😉

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere