Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme
*enthält Werbung für Verpoorten Eierlikör

Bist du noch auf der Suche nach einer super schnellen und leckeren Kleinigkeit für die Ostertage? Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme sind ein absoluter Hingucker und passen perfekt zum Kaffee an Ostern.

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Baiser Detail

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Verpoorten Pfirsich-Maracuja

Für meine Eierlikörcreme habe ich die Verpoorten Edition Pfirsich-Maracuja verwendet. Der Eierlikör schmeckt fruchtiger und mir persönlich sogar noch besser als der Klassiker. Und dabei liebe ich den Klassiker bereits seit Jahren, der schmeckt zu Eis einfach so verboten gut.

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Verpoorten Pfirsich-Maracuja

Für 12 bis 16 süße Spiegeleier
3 Eiweiß (Größe M) | 125 g Zucker | 1 TL Speisestärke | 1 Prise Salz

Eiweiß und Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe steif schlagen.

Zucker und Speisestärke mischen und mit einem Esslöffel portionsweise langsam in den steifen Eischnee rieseln lassen. So bald der gesamte Zucker hinzugefügt ist weiter rühren, bis die Baisermasse fest und glänzend ist.

Den Backofen auf 100° C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Mit einem Löffel 12 bis 16 gleich große Portionen Baiser auf den Blechen verteilen und die Masse mit dem Löffel glatt streichen. Am Ende solltet ihr Baiser-Kleckse haben die einem Spiegelei ähneln. Damit euch die Eierlikörcreme später nicht runterrutscht streicht mit dem Löffel in jedes Spiegelei eine kleine Mulde. In diese Mulde füllen wir nach dem Trocknen die Creme.

Die Bleche könnt ihr auch wenn euer Backofen schon älter ist beide gleichzeitig einschieben. Da die Baisermasse nicht gebacken und nur getrocknet wird ist das in Ordnung. Tauscht am Besten nach ungefähr der Hälfte der Trocknungszeit die Position der Bleche, damit geht ihr auf Nummer Sicher.

Die Spiegeleier müssen mindestens 90 Minuten im Ofen trocknen. Je nach Größe sogar bis zu 120 Minuten.

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Baiser Detail

Für die Eierlikörcreme
200 ml Eierlikör | 1 Ei | 40 g Zucker | 1 gestrichenen EL Speisestärke

Das Ei in einen Topf aufschlagen, den Zucker hinzufügen und mit einem Schneebesen und alles kräftig aufschlagen. Es sollte sich alles gut miteinander verbunden haben.

Die Speisestärke dazugeben und alles verrühren bis keine Klumpen mehr sichtbar sind.

Den Eierlikör in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle erwärmen. Nicht kochen! Er darf nicht zu heiß werden.

Den warmen Eierlikör jetzt langsam und unter Rühren zur Zucker-Mischung geben. Unter ständigem Rühren und bei schwacher Hitze alles so lange köcheln lassen, bis es andickt und eine Creme entsteht.

Die noch heiße Eierlikörcreme mit einem Stück Frischhaltefolie abdecken (dann entsteht wie bei Pudding keine Haut) und beiseite stellen. Die Creme muss vor dem Befüllen vollständig ausgekühlt sein.


Füllt die Creme erst kurz vor dem Servieren in die Baiser-Spiegeleier, sonst wird der Baiser weich. Oder ihr macht es wie unter „Mein Tipp“ (s. u.) beschrieben.

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Baiser Detail

Mein Tipp: Bestreicht die Mulden der Baiser-Spiegeleier mit ein wenig geschmolzener, weißer Kuvertüre. Dann weicht die Eierlikörcreme die Baisermasse nicht so schnell auf.


Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme sind für Kinder auf Grund des Alkoholgehaltes leider ungeeignet. Aber wie wäre es wenn ihr noch eine Alkoholfreie Creme aus Pfirsichen herstellt (aber dann bitte nicht die Eier verwechseln, die Farben sehen fast identisch aus!).

Süße Spiegeleier mit Eierlikörcreme Verpoorten Pfirsich-Maracuja

Ich wünsche euch, dass ihr trotz der momentanen Situation wundervolle und entspannte Ostertage verbringen könnt.


Weitere Oster Rezepte gibt es HIER

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich akzeptiere